ENTWICKLUNG

Anmerkung

Wie heißt es so schön, "Not macht erfinderisch" - und genau aus dieser Not entwickelten wir den SX3. ​

 

Wie kam es dazu?

Während der alljährlichen Heuernte verlor ich, Manfred Mischko, das erste Mal einen "Kommerz-Klappstecker".

Durch den Verlust des Klappsteckers bzw. Bolzens am Traktor löste sich das Mähwerk an der Fronthydraulik und dabei entstand mir ein erheblicher Schaden am Mähwerk, wie auch am Traktor.

In der Hoffnung, daß mir ein solcher Schaden nie wieder entstehen würde, bestückte ich meinen Traktor mit markt-üblichen Sicherheits-Klappsteckern. Während der Holzarbeit im Wald öffnete sich leider auch einer von denen. Zum Glück bemerkte ich dies noch rechtzeitig, der Bolzen war also noch im Gestänge und es kam zu keinem Schaden.

 

Diese beiden Vorfälle veranlassten mich, einen wirklich sicheren Funktions-Klappsplint - den SX3 - zu entwickeln, der im Februar 2012 zum deutschen Patent angemeldet und am 31.12.2015 durch das deutsche Patentamt erteilt wurde. Aufgrund der positiven Resonanz der vielen Landwirte, Landtechnik-Händler und Erstausrüster, denen wir unseren SX3 Funktions-Klappsplint vorgestellt haben, entschlossen wir uns Anfang 2016 zur Gründung der SIMTECX GmbH und zur Anmeldung eines weiteren deutschen Patentes, das im Jahr 2018 zum europäischen Patent erweitert und angemeldet wurde. ​

 

Mein Urgroßvater, Großvater wie auch mein Vater, waren und sind leidenschaftliche Erfinder und Tüftler und so wie es aussieht, habe auch ich diese Eigenschaft etwas Neues zu entwickeln oder zu verbessern, vererbt bekommen.

 

Mit viel Herzblut habe ich meinen SX3 entwickelt und jetzt freue ich mich, daß auch Sie von dieser Erfindung profitieren können. ​

 

Ich wünsche Ihnen jetzt viel Freude und mehr Sicherheit mit Ihrem SX3! ​

 

Ihr SIMTECX-Team ​ ​

Manfred Mischko

Geschäftsführender Gesellschafter ​

 

PS: Was uns noch sehr wichtig war, der SX3 ist ein Produkt - 100% MADE IN GERMANY. Die komplette Entwicklung und Fertigung des Bolzens/Federrings wird in Deutschland vollzogen.